Aktuelles

 

Volkshochschule München Sommersemester 2018

 

Literatur und Kultur Syriens: "Ich kannte meine Gasse im Schlaf..."

 

In den letzten Jahren sind zahlreiche Romane und Erzählungen von Autorinnen und Autoren aus Syrien auf Deutsch erschienen. Die Bücher erzählen vom Alltag in einer Diktatur, vom Leben im blutigen Konflikt und seinen Hintergründen, aber sie zeugen auch von den reichen kulturellen Traditionen des Landes und seiner ethnischen wie religiösen Vielfalt. In den Romanen und Erzählungen begegnen uns Schriftsteller, die spannende Geschichten erzählen und gleichzeitig einen Einblick in die Gesellschaft und Kultur ihres Heimatlandes bieten.

Ab Dienstag, den 8.5.2018

Mentorin beim Deutsch-Arabischen Mentoring-Projekt Ouissal 2015/2016
www.ouissal.org

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Copyright 2018 www.claudia-mende.de und www.tukani.de | Datenschutz